Rhetorik Training – Früher-Heute

das Rhetorik Training hat sich einem Wandel unterzogen. Rhetorik Training früher sah komplett anders aus, als man es heute erleben kann. Früher wurden die Teilnehmer hinter Rednerpulten gezwängt, früher hat man den Leuten 5-Satz Strukturen beigebracht, früher hat man den Leuten unnatürliche Gesten beigebracht. Früher hat man sich erst noch selbst vorgestellt, dann eine Übersicht gegeben und dann darüber geredet, was man schon vorher angekündigt hatte. Der Mörder wurde verraten, bevor der Krimi beginnt.

Heute sieht Rhetorik Training anders aus.

Kaum einer will diese altväterliche Rhetorik hören. Es wurde Zeit, dass man diese alten Rhetorik Zöpfe endlich abschneidet.

Modernes Rhetorik Training

Moderne Rhetorik will unterhalten, moderne Rhetorik will Spannung, moderne Rhetorik will auf den Punkt kommen, moderne Rhetorik will keine Einleitungen, moderne Rhetorik will keine Worthülsen, moderne Rhetorik will Konkretes, will Beispiele, will Entertainment.

Suchen Sie sich deshalb Ihr Rhetorik Training sorgfältig aus. Sie müssen darauf achten, dass Ihnen der Rhetoriktrainer beibringt, wie man Bilder in den Köpfen der Zuhörer erzeugt. Ohne ein Bild auf der geistigen Leinwand Ihres Publikums können Sie Menschen auf der unterbewussten Ebene nicht bewegen.

Sie können Menschen auch deshalb nicht bewegen, weil Sie sich selbst nicht bewegen. Deshalb funktioniert PowerPoint  vom Prinzip her nicht. Denn da bewegen sich Bits und Bytes, aber SIE selbst haben die Bewegung eines Kühlschranks.  Es ist völlig klar, dass Sie da ihr Publikum nicht bewegen.

 

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.